Wappen FFW Hattenhofen

Unser neues Fahrzeug


HOME

FAHRZEUG LF10

CHRONIK

TERMINE

KONTAKT

FOTOS
Bidl_LF10

Die FFW Hattenhofen erhielt am 12.März 2009 ihr neues LF 10/6 Straße von der Fa. Ziegler
aufgebaut auf einen MAN TGL 12.210.
Auf einen Allradantrieb wurde von seitens der Feuerwehr bewußt verzichtet , da er nicht benötigt wird.
Wichtiger war bei der Beschaffung, dass später noch ausreichend Platz und Gewichtsreserve  für weitere Ausrüstung vorhanden ist.
Das Fahrzeug unterstützt das inzwischen 30 Jahre altgewordene TSF, welches weiterhin im Einsatz ist.
Im Fahrzeug befindet sich ein 1200l  Wassertank und ein 120l Schaumtank mit Füllanlage .
Die Schaumzumischung erfolgt mit einer Foam System 1 Druckmischanlage stufenlos .
Das Wasser oder Wasser-Schaumgemisch kann über den 50 m Schnellangriff oder über zwei seitlich angebrachte
B - Abgänge abgegeben werden.
Im Fahrzeugheck befindet sich eine Zieglerpumpe 10 /2000 , sowie die Schaumzumischanlage.
Vom Pumpenstand aus ist es mit einer Kabelverbindung  möglich den pneumatischen Lichtmast
mit Lampenbrücke und 4 Xenonscheinwerfern , die mit 24 V über Bordnetz betrieben werden , zu steuern.
Der Betrieb der Scheinwerfer über Bordnetz hat den Vorteil , dass der mitgeführte Stromerzeuger anderweitig
eingesetzt weden kann.
Im Fahrzeug sind 4 Pressluftatmer mit entsprechendem Zubehör untergebracht.
Außer dem Gerätesatz  ( Absturzsicherung ) , einer TS und vieler kleineren Gerätschaften befindet sich noch ein
Überdruckbelüfter mit einer Luftleistung von mind. 23000 m³ / h an Bord.
 

FFW Hattenhofen e.V.            1. Vorstand Georg Ostermeier            Loitershofen 1a        82285 Hattenhofen